Aktuelles

FamilienpolitikPartnerschaftlichkeitVereinbarkeit

Über ihn wird viel geredet: der „neue Mann“. Mann-Sein – das ist heute etwas anderes als vor 20 Jahren. Ebenso und noch viel komplexer und vermeintlich komplizierter verhält es sich auch mit dem Vater- bzw. Sohn-Sein. Auch hier gibt es laut öffentlichem Diskurs eine Weiterentwicklung – und den Prototypen „neuer Vater“.

Familienpolitik

In seinen neuesten Analysen und Empfehlungen rückt der Beirat für Familienfragen (BMFSFJ) die Institution Familie in den Fokus der Diskussion um Zuwanderung. Die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen übergaben das Gutachten "Migration und Familie" am 6. November im Bundesfamilienministerium an Staatssekretär Dr. Ralf Kleindiek.

FamilienpolitikVereinbarkeit

Erste Schritte sind getan: Durch das neue Pflegestärkungsgesetz I bekommen Demenzkranke wichtige finanzielle Hilfen. Mit dem zweiten Gesetz folgen ab 2017 weitere Verbesserungen für die Erkrankten. Anlässlich des Welt-Alzheimertags postuliert das FFP: Auch die pflegenden Angehörigen benötigen mehr Unterstützung.

FamilienpolitikVereinbarkeit

Im Rahmen einer feierlichen Auftaktveranstaltung in der Münchner  Residenz nahm am 7.September 2015 der „Familienpakt Bayern“ seine Arbeit auf. Staatssekretär Hintersberger stellte beim Empfang die neue Sevicestelle, bestehend aus Pricewaterhouse-Coopers AG (PwC) und FFP vor.

FamilienpolitikPartnerschaftlichkeit

Mit der Einführung des Elterngeld Plus zum 1. Juli 2015 wird die Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter verbessert. Professorin Irene Gerlach, wissenschaftliche Leiterin des Forschungszentrums Familienbewusste Personalpolitik, begrüßt die Reform.