Aktuelles

Vom 8. bis zum 9. Juni findet in Wiesbaden die Fachmesse „Personal & Weiterbildung“ statt. Im Rahmen dieser Messe präsentieren alljährlich rund 230 Aussteller ihre Dienstleistungen für die Personalarbeit und die berufliche Qualifizierung. Zum ersten Mal ist dabei in diesem Jahr auch das Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik (FFP) vertreten.

Das Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik (FFP) veranstaltete am 10. und 11. Februar 2006 in Münster eine wissenschaftliche Fachtagung zum Thema „Betriebliche Familienpolitik: Forschungsstand und Forschungsperspektiven“.

Am 10. und 11. Februar 2006 veranstaltet das Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik (FFP) eine wissenschaftliche Fachtagung zum Thema „Betriebliche Familienpolitik: Forschungsstand und Forschungsperspektiven“.

Das erste Arbeitspapier des Forschungszentrums Familienbewusste Personalpolitik (FFP) mit dem Titel „Betriebswirtschaftliche Effekte familienbewusster Personalpolitik: Forschungsstand“ ist veröffentlicht. Damit fiel der Startschuss für die neue Schriftenreihe „Arbeitspapier – Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik“.

Mit einer Auftaktveranstaltung ist am 23. August 2005 das Forschungszentrum Familienbewusste Personalpolitik (FFP) feierlich eröffnet worden. Die gemeinschaftliche Leitung des neuen Zentrums, bestehend aus Prof. Dr. Alexander Dilger, apl. Prof. Dr. Irene Gerlach und PD Dr. Dr. Helmut Schneider, stellte dabei Mitarbeiter, Forschungsziele und Vorgehen vor.